Spielbetrieb

  • Platzbelegung

    Die Hygieneempfehlungen sind einzuhalten. Keine Umarmungen, Shakehands oder sonstiges Abklatschen.
    In Abhängigkeit der jeweiligen Inzidenzwerte gelten folgende Regelungen:

    Inzidenzwert unter 50:
    Max. 10 Personen pro Tennisplatz

    --> Einzel ist möglich
    -->Doppel ist möglich

    Inzidenzwert über 50:
    Max. 5 Personen aus 2 Haushalten pro Tennisplatz

    --> Einzel ist möglich
    --> Doppel ist nicht möglich, nur wenn nicht mehr als 2 Haushalte

  • Platzreservierung

    Zur Platzreservierung ist das Online-Buchungssystem zu verwenden. --> https://djk.platzbuchung.de/

  • Dokumentation

    Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, ist es notwendig, das sich alle Spieler in der Tennishütte in der ausgelegten Liste eintragen.

    --> Mitglieder der Tennisabteilung --> Vorname, Name und Aufenthaltszeitraum
    --> Nichtmitglieder der Tennisabteilung --> Vorname, Name, Aufenthaltszeitraum, Adresse, Telefonnummer

  • Zugang zu den Tennisplätzen

    Die Tennisplätze sind grundsätzlich über den Ludwig-Klaus-Weg auf Platz 1 zu betreten.
    Das Verlassen des Platzes erfolgt für Platz 1 und 2 über die Tür auf Platz 1.
    Für Platz 3 und 4 erfolgt das Verlassen des Platzes über die Tür auf Platz 3.

    Die Tenniswand ist über den Ludwig-Klaus-Weg auf Platz 1 und die Tür auf Platz 3 zu erreichen.

 

Allgemeines

  • Tennishütte

    Die Tennishütte darf maximal von einer Person betreten werden. Es ist nur der Vorraum zugänglich, um sich in der Dokumentationsliste und der Gästeliste einzutragen.

  • Hygiene

    Seife zum ausreichenden Händewaschen steht in den Toiletten und am Trog vor der Platzanlage zur Verfügung. Es wird empfohlen ein eigenes Handtuch mitzuführen. Desinfektionsmittel für die Hände ist bei Bedarf selbst mitzubringen.

  • Toiletten/Umkleide/Dusche

    Die Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden. Die Toilette ist für die Einzelnutzung geöffnet. Handwaschmittel und Papierhandtücher werden in ausreichender Menge vorgehalten und ein Hinweis auf gründliches Händewaschen ist in den Sanitäranlagen ausgehängt. Die gültigen Hygienevorschriften des RKI sind einzuhalten. Die Räumlichkeiten nach Nutzung bitte lüften. Die Toiletten in der Tennis Umkleide werden täglich gereinigt und desinfiziert.

  • Aufenthalt auf der Anlage

    Der Aufenthalt auf der Tennisanlage der DJK-Feudenheim ohne Ausübung des beschriebenen Sports ist nicht zulässig.
    Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist immer einzuhalten
    Ansammlungen auf der Tennisanlage außerhalb der Tennisplätze sind nicht zulässig.
    Ein Aufenthalt unter der Pergola ist möglich.
  • Spielen auf den Plätzen der TSV Badenia

    Auf Grund der Dokumentationspflicht der Platzbelegung ist es derzeit nicht möglich, das unsere Mitglieder auf die Plätze der TSV Badenia ausweichen. Auch umgekehrt ist das zur Zeit nicht möglich.

Endlich - Es kann los gehen

Es ist soweit. Die Planen hängen, die Netze sind gespannt und alles auf dem Platz ist dort, wo es hingehört.

Leider starten wir aber auch 2021 wie schon in der letzten Saison mit ähnlichen Corona-Auflagen - aber wir starten.

 

Ab Dienstag, den 06.04.2021 sind die Plätze geöffnet.

 

Wir bitten alle Mitglieder die folgenden Punkte zu beachten.

Corona-Regeln

Bei der Nutzung der Tennisanlage sind die ausgehängten Corona-Vorgaben zu beachten.

Ein Platz darf von maximal zwei Haushalten und insgesamt nicht mehr als fünf Personen genutzt werden. Kinder der jeweiligen Haushalte bis 14 Jahre zählen dabei nicht mit. Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt.

Die Umkleiden und Duschen sind geschlossen.

Alle Spieler müssen sich in der Tennishütte in der ausgelegten Dokumentationsliste eintragen. (Wer, Wann, Auf welchem Platz, Telefonnummer)

Spielen auf den Plätzen der TSV Badenia ist NICHT GESTATTET

Auf Grund der Dokumentationspflicht der Platzbelegung ist es derzeit nicht möglich, das unsere Mitglieder auf die Plätze der TSV Badenia ausweichen. Auch umgekehrt ist das zur Zeit nicht möglich.

Zur Platzschonung, wenn möglich, bitte vorerst mit Hallenschuhen spielen.

Damit unsere Plätze möglichst lange in einem guten Zustand bleiben, möchten wir Euch darum bitten, die ersten Tage, falls möglich, in Hallenschuhen zu spielen und auf Punktspiele ganz zu verzichten. Sollten trotzdem Löcher entstehen, dann schließt diese bitte vor dem Abziehen mit einem Scharrierholz. Diese stehen auf allen Plätzen bereit.

 

Die Mannschaftswettbewerbe 2021 starten erst im Juni.

Der Beginn der Mannschaftsrunde wurde vom Badischen Tennisverband angesichts der aktuellen Coronalage auf Anfang Juni verschoben.

Die folgenden Mannschaften haben wir gemeldet

1. Herren
2. Herren
Herren 65
Herren 70
Damen
Damen 40
Junioren U15
Junioren U18
Juniorinnen U18

Die Spieltermine sind unter Veranstaltungen oder direkt beim BTV zu finden.

 

... mit Abstand und MNS der Pandemie getrotzt.

Hat uns das Coronavirus bei unserem Frühjahrsturnier noch ausgebremst, so haben wir uns zum Saisonabschluss der Pandemie gemeinsam entgegengestellt - mit Abstand, Mund-Nasen-Schutz und einem passenden Hygienekonzept. Bewirtung an einer Verpflegungstheke, erweiterte Duschmöglichkeiten, viel Desinfektionsmittel und zwei Zelte als Erweiterung zur Pergola haben es uns ermöglicht, unser jährliches Mixedturnier zum Ausklang der Tennissaison durchzuführen.

Gespielt wurde wie immer im Mac-Two-Modus, bei dem man ständig andere Doppelpartner hat. 30 Teilnehmer sammelten fleißig Punkte, um eine Reihenfolge für die Preisauswahl zu ermitteln. Die Platzierungen reichten von 14 Punkten (Petra Lauer) bis zu maximalen 21 Punkten (Nico Antoni). Aber auch wie immer, durften sich die schlechter Platzierten zuerst ihren Preis aussuchen. :-)

Das Wetter war zunächst etwas widerspenstig, aber nach einer kleinen Regenpause kam sogar noch die Sonne zum Einsatz. Gegessen wurde am Abend à la Carte von unserem Wirt, der Familie Miliziano. Auch wie mittlerweile fast immer waren die Getränke wieder frei. (Ja. Und schon wieder sind die 50 Liter Bier nicht leer geworden - das hat dann am Sonntag die Fußballmannschaft erledigt.)

Für Preise und "Freibier" reicht die Startgebühr natürlich nicht aus. Da sind wir immer für Spenden sehr dankbar. In diesem Jahr konnten wir uns über Spenden von Anita und Ludwig Diener, der Familie Angert-Löbau und den Lauers freuen.

Aber auch allen anderen, die irgendwie zum Gelingen des Turniers begetragen haben gilt natürlich unser Dank. Es scheint immer, das ist ja nicht viel, das machen wir schon. Aber im Grunde sind es immer viele Hände, die wie selbstverständlich zusammen arbeiten. Aber das ist überhaupt nicht selbstverständlich. Deshalb...

...Vielen Dank an alle Spender und Helfer.

Premiere bei der DJK - Mixed-Mannschaftstennis

Zum erstenmal überhaupt haben wir in dieser Saison eine Mixed-Mannschaft gemeldet.

Eine Mannschaft besteht aus 3 Herren und 3 Damen. Gespielt werden je 3 Herren- und Damen-Einzel. Die Doppel werden ausschließlich als Mixed gespielt.

Die Spieltage liegen alle im August und September, jeweils Samstags ab 13 Uhr.

 

Das erste Spiel gegen TC Harmonie Mannheim ging zu Hause leider mit 3:6 verloren.